28. Februar 2018

Kur­ze Durch­sa­ge des Reli­gi­ons­mi­nis­te­ri­ums: Vie­le der neu zu uns gesto­ße­nen Mus­li­me kön­nen nur des­halb für die ihnen zuteil wer­den­den Ver­sor­gungs­leis­tun­gen kei­ne Dank­bar­keit emp­fin­den, weil sie glau­ben, dass nicht die Ungläu­bi­gen ihnen die­se Ver­güns­ti­gun­gen gewäh­ren, son­dern Allah.

Total
0
Shares
Vorheriger Beitrag

26. Februar 2018

Nächster Beitrag

1. März 2018

Ebenfalls lesenswert

26. Juli 2018

Die Regis­seu­rin Katha­ri­na Wag­ner sei „eine gro­ße Aus­nah­me im zutiefst männ­lich gepräg­ten Opern­be­trieb”, belehrt uns die Süd­deut­sche in…

17. Januar 2020

„Die Krea­ti­vi­tät Cice­ros, wenn es dar­um ging, sich unbe­liebt zu machen, soll­te uns allen als Vor­bild dienen.” Roger…

5. Juli 2019

Der Leser habe das Wort!  „Lie­ber Herr Klo­n­ovs­ky, in Bezug auf die Beför­de­rung von Frau von der Ley­en (‚Ver­we­sungs­per­so­na­lie’)…