18. März 2019

„Ich wer­de dem deut­schen Volk kei­ne Trä­ne nachweinen.”

Wer hat’s gesagt?
1. Jut­ta Dit­furth
2. Joseph „Josch­ka” (Jockel) Fischer
3. Clau­dia Kip­ping-Eckardt
4. Adolf Hitler

                                    ***

Frei­tags­ge­bet 2.0.:

IMG 20190317 WA0000

Pas­send dazu: Anton Hof­rei­ter ver­sucht einem (abwechs­lungs­hal­ber wirk­lich mal nach­ha­ken­den) Jour­na­lis­ten die Fra­gen zu beant­wor­ten, was Schul­pflicht ist, wes­halb man nicht sams­tags für das Kli­ma demons­trie­ren kann und ob er auch Schul­streiks gegen Ein­wan­de­rung (!) unter­stüt­zen wür­de (hier).

Die­se Gesell­schaft hält sich für wun­der wie auf­ge­klärt, aber ihre kol­lek­ti­ven Hys­te­rien unter­schei­den sich kaum von den mit­tel­al­ter­li­chen Veitstänzen.

                                     ***

Die wirk­li­che Gefahr für unser Kli­ma reckt hier ihr Haupt.

                                    ***

Ein pro­gres­si­ver Psy­cho­the­ra­peut hät­te das hal­be Kla­vier­werk Schu­berts mit der Ver­schrei­bung von Anti­de­pres­si­va zu ver­hin­dern gewusst.

Total
0
Shares
Vorheriger Beitrag

17. März 2019

Nächster Beitrag

19. März 2019

Ebenfalls lesenswert

15. September 2019

Die Sonn­ta­ge immer den Kühnsten! Der eine auto­ri­tä­re Cha­rak­ter, statt sich weg­zu­du­cken, sekun­diert dem ande­ren, eben­falls auf­ste­hen­den: „Es…

22. Juni 2020

Wahr­schein­lich muss man den Namen Donald Trump all­mäh­lich syn­onym für die Ver­tei­di­gung der west­li­chen Zivi­li­sa­ti­on setzen.  Bei sei­ner…

Ein Wort pro domo

Frü­her gab es beim Kalen­der­blatt­wech­sel die Monats­end­fi­gur, und der Klin­gel­beu­tel ging um; bei­des habe ich abge­schafft (die ange­kün­dig­te…