17. Juni 2019, Tag des Da-war-doch-was?

„Hegel war eine aris­to­kra­ti­sche Reak­ti­on auf die fran­zö­si­sche Revo­lu­ti­on.„
Sta­lin

                                    ***

IMG 20190617 WA0000

                                    ***

„Links­ver­si­ff­ter Kunst­ka­da­ver” – so hat der AfD-Vor­sit­zen­de Jörg Meu­then angeb­lich die deut­schen Büh­nen oder viel­leicht auch die gesam­te Freie Deut­sche Kunst­sze­ne (FDK) genannt. Tat­säch­lich stammt das Zitat nicht von Meu­then, son­dern ist ihm bloß unter­ge­ju­belt wor­den: von Ulrich Khuon, dem Prä­si­den­ten des Deut­schen Büh­nen­ver­eins. Es han­delt sich also um eine Art Selbst­be­schrei­bung, die der Komö­di­an­ten-Prä­ses in aller Beschei­den­heit unter fal­schem Namen ver­brei­ten ließ. 

Wo der Herr Khuon recht hat, da hat er eben recht.

                                    ***

„Die mut­maß­li­chen Rechts­ter­ro­ris­ten der Grup­pe ‚Revo­lu­ti­on Chem­nitz’ ” – gren­del­haf­te Unhol­de, acht an der Zahl – „streb­ten nach aktu­el­len Erkennt­nis­sen der Ermitt­ler den Sturz der Bun­des­re­gie­rung und die Besei­ti­gung des Rechts­staats an. Für den 3. Okto­ber 2018 geplan­te Gewalt­ak­tio­nen in Ber­lin soll­ten dafür nur der Auf­takt sein.” Mel­det t‑online. 

Man merkt bei der Lek­tü­re der Nach­richt, wie ver­dammt knapp das war.

                                    ***

Rech­te Trol­le behaup­ten bekannt­lich, in den deut­schen Gazet­ten herr­sche kei­ne Mei­nungs­viel­falt. Die­se Zusam­men­fas­sung von Pres­se­kom­men­ta­ren zur jüngs­ten Gauck­ia­de – völ­lig über­ra­schen­de Posi­tio­nen, immer neue Vol­ten, ver­blüf­fen­de Nuan­cie­run­gen, kurz: ein Hau­en und Ste­chen höchs­ten plu­ra­lis­ti­schen Karats – soll­te die mono­ma­ni­schen Mun­kel­rü­ben zum Schwei­gen bringen.

                                    ***

IMG 20190608 131450 edit

Total
0
Shares
Vorheriger Beitrag

"Womöglich ist es ein Laster, die Wahrheit aussprechen zu wollen"

Nächster Beitrag

18. Juni 2019

Ebenfalls lesenswert

Nur eine Frage

War­um gab es sol­che Berich­te nicht über die Opfer des Atten­ta­tes am Ber­li­ner Breit­scheid­platz, weder unmit­tel­bar nach der…

31. August 2020

„Die Aus­sich­ten auf eine Dozen­ten­stel­le lösen ganz ähn­li­che Ver­hal­tens­me­cha­nis­men aus wie die Andro­hung des Schei­ter­hau­fens.„Frank Lis­son                                  ***…

7. Februar 2020

Quod erat demonstrandum:   Hab’s sofort wie­der­holt, bis sie die Sei­te sper­ren und dann end­lich löschen. Mar­tin Sellner!…

3. Dezember 2018

Wenn ein jun­ger Mensch sich mit küh­nen Gedan­ken her­vor­tut, will er gemein­hin sei­ne Umge­bung beein­dru­cken; wenn es ein…