Gastbeitrag

Am 24. Janu­ar ver­öf­fent­lich­te Götz Kubit­schek auf der Sei­te Sezes­si­on im Netz einen Text („Die pein­li­chen Mus­ter­schü­ler”), in dem er den AfD-Vor­sit­zen­den Jörg Meu­then und ins­be­son­de­re den AfD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Petr Bystron wegen ihrer pro­is­rae­li­schen Hal­tung kri­ti­sier­te. Artur Abra­mo­vych, stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der der Bun­des­ver­ei­ni­gung „Juden in der AfD”, schrieb eine Replik und bot sie der Sezes­si­on als Gast­bei­trag an, offen­bar ohne eine Will­kom­mens­re­ak­ti­on aus­zu­lö­sen. Nun stehtse halt hier.

Total
0
Shares
Vorheriger Beitrag

Verzögerte neue Allianzen

Nächster Beitrag

29. Januar 2020

Ebenfalls lesenswert

29. Juli 2019

Ich sei wahr­schein­lich nur des­halb am Kunst­sonn­tag nicht auf den neu­en Bay­reu­ther „Tann­häu­ser” ein­ge­gan­gen, weil ich mir den…

26. März 2018

Lie­be Kin­der unse­ren heu­ti­gen The­men­tag wol­len wir unter das Mot­to stel­len: Wer sich extrem auf das gel­ten­de Recht…

12. Februar 2018

Regel­mä­ßig sehen sich Kon­ser­va­ti­ve in Talk­run­den mit der Fra­ge kon­fron­tiert, was denn für sie eigent­lich deutsch bzw. ein…