Eine Frage in die Runde…

… an die Medi­zi­ner, Phar­ma­ko­lo­gen, Viro­lo­gen, Epi­de­mio­lo­gen etc. unter den Lesern: 

Wie aus die­sen bei­den Quel­len her­vor­geht, gibt es sowohl in Japan als auch in Chi­na ein Medi­ka­ment gegen das Coro­na­vi­rus SARS-CoV‑2.

Kann jemand erklä­ren, war­um die­se Mit­tel in Deutschland/Europa nicht ein­ge­setzt – resp. nicht zuge­las­sen – werden? 

Total
0
Shares
Vorheriger Beitrag

22. März 2020

Nächster Beitrag

23. März 2020

Ebenfalls lesenswert

28. Juli 2019

Die Sonn­ta­ge immer den Künsten! Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.Mehr erfah­ren Video…

5. Mai 2019

„Wir sind Kli­ma­ner. Wir essen nichts War­mes.„Bernd Zel­ler                                      *** „Sozia­lis­mus ist die Phi­lo­so­phie des Ver­sa­gens, das Cre­do…

9. Februar 2018

Er hetz­te für Selbst­er­hal­tung und das Über­le­ben sei­ner Kultur.                                        *** „Es gibt kein Grund­recht auf inne­re Sicher­heit”,…

31. Mai 2018

„Auch die Sor­ge ist eine Klug­heit, wie­wohl nur eine pas­si­ve. Die Dumm­heit weiß von kei­ner Sor­ge.„Goe­the am 16.…