10. Mai 2020

Eigent­lich woll­te ich heu­te, am Tag des Herrn, ein­mal nichts schrei­ben, doch Leser *** sand­te mir die­sen Arti­kel aus der online-Aus­ga­be der Welt, die mit immer wei­ter sin­ken­der Druck­auf­la­ge (momen­tan kre­pelt sie um die 50.000) immer regie­rungs­from­mer zu wer­den scheint, möge Allah ihr bei der Ver­ste­ti­gung bei­der Trends und auch über­haupt zur Sei­te stehen: 

Screenshot 2020 05 10 10.36.53

„Was aber, wenn Men­schen anfan­gen, Lügen für wahr zu hal­ten?”, fragt die­se jour­na­lis­ti­sche Cha­rak­ter­na­tur, und man sieht ihr an, dass sie die ers­ten hun­dert anstür­men­den Lüg­ner schon auf sich näh­me. Nun steht außer Fra­ge, dass unse­re schö­ne Welt von Spin­nern und Lun­a­tic frin­ge wim­melt und sol­che sich gera­de in den Zei­ten einer selt­sa­men Seu­che sam­meln, einer Pan­de­mie, bei der man nicht genau weiß, ob es über­haupt eine ist und was man von ihr hal­ten soll – „Why the Coro­na­vi­rus is so con­fu­sing?” fragt es hier, wäh­rend ein gele­ak­tes Papier aus dem Bun­des­in­nen­mins­te­ri­um sta­tu­iert: „Die beob­acht­ba­ren Wir­kun­gen und Aus­wir­kun­gen von COVID-19 las­sen kei­ne aus­rei­chen­de Evi­denz dafür erken­nen, dass es sich – bezo­gen auf die gesund­heit­li­chen Aus­wir­kun­gen auf die Gesamt­ge­sell­schaft – um mehr als um einen Fehl­alarm handelt.” 

Es gibt Platt­köp­fe, die Lügen (und Ver­schwö­rungs­theo­rien) für wahr hal­ten, und kei­nes­wegs nur Platt­köp­fe, das ist besorg­nis­er­re­gend, da hat unser schnei­di­ger Medi­en­schaf­fen­der recht. Aber auf wel­che Lügen (und Ver­schwö­rungs­theo­rien) mag er hin­ter der mei­ner­seits aus Geschmacks­grün­den unüber­steig­ba­ren Bezahl­schran­ke anspie­len? Die Lüge, dass sich das SARS-CoV-2-Virus nicht über die Atem­we­ge ver­brei­tet (Spahn)? Oder dass die von der Regie­rung ergrif­fe­nen Maß­nah­men gegen die Coro­na-Pan­de­mie kei­nen ein­zi­gen Arbeits­platz gefähr­den (Alt­mai­er)*? Oder auch älte­re Lügen, wie etwa die „Flücht­lin­ge sind nicht kri­mi­nel­ler als Deutsche”-Lüge, oder die „Es sind kei­ne Ter­ro­ris­ten unter den Flüchtlingen”-Lüge, die „Fachkräfte”-Lüge, die „Flücht­lin­ge wer­den ein neu­es Wirt­schafts­wun­der schaffen”-Lüge, die Blei­be­rechts-Lüge, die Chem­nit­zer „Hetz­jag­den auf Ausländer”-Lüge, die „jede Fami­lie kos­tet die Ener­gie­wen­de nur soviel wie eine Kugel Eis”-Lüge, die „Schei­tert der Euro, dann schei­tert Europa”-Lüge, die „No Bailout”-Lüge, die „Wir kön­nen unse­re Gren­zen nicht schließen”-Lüge, die „Zäu­ne hal­ten kei­ne Men­schen auf”-Lüge, die Eis­bä­renster­ben- und Pol­schmelz-Lügen, die „Herr­schafts­frei­er Diskurs”-Lüge, die „Extre­mis­mus der Mitte”-Lüge, die „Ein­wan­de­rer haben Deutsch­land wiederaufgebaut”-Lüge, die „Gen­der Pay Gap”-Lüge, die „Der Glo­bal Com­pact for Migra­ti­on ist unverbindlich”-Lüge, die „Alle Kul­tu­ren sind mit­ein­an­der kompatibel”-Lüge, von all den postruk­tu­ra­lis­ti­schen, kon­struk­ti­vis­ti­schen, gen­de­ris­ti­schen Lügen, den „Geschlecht ist ein Kon­strukt”-, „Frau­en sind die bes­se­ren Men­schen, Regie­rungs­chefs, über­haupt Chefs”- und „Es gibt kei­ne Rassen”-Lügen heu­te nicht zu reden.

 
(* Leser *** macht dar­auf auf­merk­sam, dass der Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­ter in der Sen­dung „Hart, aber fair” kei­nes­wegs, wie in meh­re­ren Medi­en zu lesen stand, ver­spro­chen habe, dass wegen Coro­na kein ein­zi­ger Arbeits­platz ver­lo­ren gehe, son­dern dass die Regie­rung „alles dafür tun wer­de”.  Inter­es­sant sei, was er noch so geäu­ßert habe.)

Was nun wie­der­um die berüch­tig­ten Theo­rien betrifft, schlägt Leser *** die Ver­öf­fent­li­chung einer Lis­te von „Ver­schwö­rungs­theo­rien, die sich als wahr erwie­sen haben”, vor. Anfan­gen kön­ne man damit: 

 
 
Lan­ge Zeit als
Ver­schwö­rungs­theo­rie bezeich­net                                                       Faktencheck
 
————————————————————————————————–
 
1) Die DDR unter­stütz­te den RAF-Ter­ror. sic !
 
2) Die Sta­si hat Brandt 1972 mit Stim­men­kauf sic !
     beim Miss­trau­ens­vor­tum gerettet. 
 
3) Die DDR hat alle wich­ti­gen Tele­fo­ne abge­hört. sic !
 
4) Von Bad Aib­ling aus wird die Telekommunikation
     im Nahen Osten abge­hört. sic !
 
5) Die US-Regie­rung kon­trol­liert den Internet-
    Ver­kehr zwi­schen Euro­pa und Ame­ri­ka. sic !
 
6) Der US-Geheim­dienst hört(e) bei Ange­la Merkels
     Han­dy-Gesprä­chen mit. sic !
 
7) Die deut­schen Kanz­ler muss­ten bei Amtsantritt
    die „Kanz­le­r­ak­te” signie­ren. Brandt wei­ger­te sich. sic !
    Zunächst.
 
8) Der „Hockey-Stick” von Kli­ma­for­scher Micha­el Mann 
    et alii aus dem 3. Sach­stands­be­richt des Weltklimarats
    (IPCC) ist eine Fäl­schung                                                                            sic !
 
9) Ex-MdB Johan­nes Kahrs (SPD) hat sein 
    Staats­examen „machen las­sen” sic ?
 
10) Die Hes­sen-CDU finan­zier­te sich teil­wei­se über
      Schwarz­geld aus der Schweiz                                                                    sic !
                                                                                            
 

His­to­risch fehlt noch eini­ges, etwa das Gehei­me Zusatz­ab­kom­men zum Hit­ler-Sta­lin-Pakt, die Haken­kreuz­schmie­rei­en der Sta­si im Wes­ten, die Finan­zie­rung der Frie­dens­be­we­gung durch die SED, oder, um die Per­spek­ti­ve zu wei­ten, die Rän­ke im Vor­feld der Lin­coln-Ermor­dung oder des Angriffs auf Pearl Habor… Aktu­ell der NSU und die ihm zur Last geleg­ten, für die schlich­te Wesens­art der bei­den Uwes erstaun­lich per­fek­ten Mor­de – kei­ne DNA-Spu­ren am Tat­ort, kei­ne Patro­nen­hül­sen, nicht ein ein­zi­ger Zeu­ge –, sodann die längst nicht mehr nur schlei­chen­de Ver­än­de­rung der eth­ni­schen Zusam­men­set­zung der Bevöl­ke­rung West­eu­ro­pas, und wie war das mit den rus­si­schen Hackern, die Trump ins Wei­ße Haus mani­pu­liert haben sol­len? Was ist mit den erwünsch­ten und kol­lek­tiv gebil­lig­ten Lügen­ge­schich­ten des Claas Relo­ti­us?  Ist nicht der gesam­te Glo­ba­lis­mus eine Ver­schwö­rung der Eli­ten gegen die Völ­ker, mani­fest in NGOs, die mäch­ti­ger als man­che Regie­run­gen sind und deren Spon­so­ring Gesell­schaf­ten ver­än­dert, etwa die Open Socie­ty des Geor­ge Soros, deren Ein­fluss­nah­me auf EU-Rich­ter ein offe­nes Geheim­nis ist?* 

Mer­ke: Ver­schwö­rungs­theo­rien sind Theo­rien wie ande­re auch; sie müs­sen veri­fi­ziert oder fal­si­fi­ziert wer­den. Der Glau­be an Lügen, Mär­chen und erwünsch­te Illu­sio­nen indes zieht sich durch sämt­li­che Sozio­to­pe, Schich­ten und poli­ti­sche Milieus der Gesellschaft.

* Es han­delt sich nicht um EU-Rich­ter, son­dern um den vom Euro­pa­rat getra­ge­nen Euro­päi­schen Gerichts­hof für Men­schen­rech­te (EHCR), auf des­sen Rich­ter­schaft der Mil­li­ar­där ein lie­be­vol­les Auge wirft (hier, hier; unser­eins kann im Gewim­mel des Deep Sta­te schon mal den Über­blick verlieren).

Total
0
Shares
Vorheriger Beitrag

9. Mai 2020

Nächster Beitrag

12. Mai 2020

Ebenfalls lesenswert

16. Juni 2019

Man über­le­ge, was ein Kleist aus dem Marie­chen von Frei­burg, dem Fall der Fami­lie Laden­bur­ger, gemacht hät­te! Und…

29. Januar 2019

Aus dem Zita­ten­käst­lein des Michel Onfray: „Spren­ger und Insti­to­ris (die Ver­fas­ser des ‚Hexen­ham­mer’ – M.K.) kommt inner­halb der…

25. November 2019

  Wenn sich ein intel­li­gen­ter Mensch lang­weilt, dann immer in Gesellschaft.                                 *** „Es ist für jeden deut­schen…

19. Juli 2018

„Ein Boden­spe­ku­lant, ein Bank­an­walt, ein Thea­ter­agent mag ein ein Gau­ner und dabei in sei­nem Fach ‚gescheit’ sein, aus…