Werbeblock

Ich darf im Auf­tra­ge des Karo­lin­ger-Ver­la­ges inse­rie­ren, dass mei­ne Apho­ris­men bzw. Sen­ten­zen oder „Sprü­che”, auch „Sprü­che und Pfei­le” (so bekannt­lich Freund Fried­rich Dio­ny­sos über sei­ne), in nun­mehr drit­ter, ver­mehr­ter Auf­la­ge erschie­nen sind, sogar mit drei Vor­wor­ten und in drit­ter Farb­ge­bung –  blau und rot folgt dies­mal ein „sul­fu­rö­ses Grau” (Ver­lags­an­ga­be), wel­ches ich Maul­wurf aus der Fer­ne zuerst für Anthra­zit gehal­ten habe: 

Klonovsky Aphorismen2020 KAROLINGER 9783854181965

 
Schließ­lich ist Bunt­heit die ange­mes­se­ne kom­pen­sa­to­ri­sche Dar­rei­chungs­form mei­ner mono­chro­men, mono­ma­ni­schen, mono­li­thi­schen, mono­to­nen, aber nim­mer­mehr mono­the­is­ti­schen Mono­lo­ge! Außen bunt, innen pfui! (Bei Manu­scrip­tum wird dem­nächst eine gar sechs­far­bi­ge Box der Acta diur­na erschei­nen und wie ein Regen­bo­gen über dem Buch­markt erglänzen.) 

Da mein (zwei­ter) Ver­lag in höchs­ten Maße ori­gi­nell ist, kann man dort weder Bücher ordern, noch weiß man recht, wo sonst; Ama­zon und Antai­os haben die drit­te Auf­la­ge einst­wei­len, wie es aus­schaut, nicht auf Lager, aber das kann ja noch wer­den; ich fand sie indes hier und hier. Also: Über­le­gen Sie, ob Sie irgend­wo einen lin­ken oder grü­nen Bekann­ten haben, dem sie den Lich­ter­fest-Lock­down mit Lek­tü­re ver­gäl­len wol­len, und grei­fen Sie zu! 

Total
0
Shares
Vorheriger Beitrag

27. Oktober 2020

Nächster Beitrag

29. Oktober 2020

Ebenfalls lesenswert

23. August 2020

Eine – übri­gens recht apar­te – aka­de­mi­sche Kaf­fee­satz­le­se­rin, Hed­wig Rich­ter, Pro­fes­so­rin für Neue­re und Neu­es­te Geschich­te an der Uni­ver­si­tät…

13. April 2018

Dass man sich nicht – nie­mals – von wem auch immer distan­ziert, ist kei­ne poli­ti­sche Ent­schei­dung, son­dern eine…

16. Januar 2019

„In der Gegen­wart gewinnt die Erkennt­nis Boden, daß die Gefähr­dung der indi­vi­du­el­len Frei­heit von der Gesell­schaft aus­geht und…

20. Mai 2018

„Hüte dich vor Ein­tags­flie­gen. Ihre Zeit ist begrenzt.„Sta­nisław Jer­zy Lec                                         *** Eine Isla­mi­sie­rung fin­det nicht statt: Die Mann­hei­mer…