Wenn sie wirklich „ein Zeichen setzen” würden

Eine „klei­ne nächt­li­che Bas­tel­stun­de” hat Leser *** ein­ge­legt. Das Ergeb­nis will ich Ihnen nicht vorenthalten.

Wenn man Sie bis ins Pri­vat­le­ben, bis in den Sport, ins Kino und auf die Büh­nen, in jeder Talk­show, jedem zwei­ten „Tat­ort” und jeder drit­ten Wer­bung mit Pro­pa­gan­da über­zieht und poli­tisch erzie­hen möch­te, wie nennt sich ein sol­ches System?

Total
23
Shares
Vorheriger Beitrag

30. März 2021

Nächster Beitrag

Netzfund der Woche

Ebenfalls lesenswert

24. Juli 2021

Der Stand der Din­ge, ver­dich­tet in einer belang­lo­sen Meldung. Das Zen­tral­or­gan Höhe­rer Han­sea­ti­scher Huma­nis­tin­nen (ZHHH, frü­her Die Zeit)…

10. September 2020

Coro­na­to­des­fäl­le in Deutsch­land heu­te: 9. Ges­tern: 4.(Quel­le) Auch bei den Infek­tio­nen gibt es einen bedenk­li­chen Trend zur Ver­tu­schung…

3. Oktober 2020

Wer sich fragt, wel­cher Teil Deutsch­lands vor 30 Jah­ren eigent­lich dem ande­ren bei­getre­ten ist, soll­te schau­en, was die…

3. April 2019

Die dümms­ten Poli­ti­ker, die Deutsch­land je hat­te, nächs­te Fort­set­zung (und zu den Beweis­ak­ten):„Kli­ma­schutz bedeu­tet für uns ein Aus­stieg…