Tweets des Tages

PS: Es muss natür­lich „Fuß­ball­spie­len­de” oder auch „Fuß­bal­len­de” (bzw. „-bal­lern­de”) sowie „For­schen­de” hei­ßen, Genos­sen, immer wach­sam blei­ben! Und natür­lich, klei­ner Kor­rek­tur­tipp, „Tor­schie­ßen­den­lis­te”. Nichts zu danken!

PPS: War­um gibt es in der Fuß­ball-Natio­nal­mann­schaft von Frank­reich mehr Peop­le of Color als Wei­ße? For­schen­de ver­mu­ten unter­schwel­li­gen Ableis­mus.

PPPS: War­um gibt es in der Fuß­ball-Natio­nal­mann­schaft von Gha­na kei­ne Wei­ßen? For­schen­de vermuten …

PPPPS: War­um gibt es beim Spie­gel mehr Pro­pa­gan­dis­ten als Jour­na­lis­ten, obwohl die Leser‑, quatsch, Lesen­den­schar trotz­dem schrumpft? Da ist nichts zu vermuten.

PPPPPS: „Die Relo­ti­us­spit­ze”, schreibt Leser ***, „ver­brei­tet natür­lich wie­der ‚Fake News’, und ich darf mir das Män­tel­chen des ‚Fak­ten­che­ckers’ umhän­gen und fest­stel­len: Gibt’s doch! Sogar in Sach­sen! Zum Kader von RB Leip­zig gehört seit 2017 der Goa­lie Yvon Mvo­go (https://de.wikipedia.org/wiki/Yvon_Mvogo), den es lei­der von den Young Boys Bern ins säch­si­sche Kern­land zog. Ich fand und fin­de es scha­de, dass er den Weg ging, um jah­re­lang die Num­mer Zwei hin­ter dem famo­sen Peter Gulacsi zu sein, ein­deu­tig eine Ver­schwen­dung sei­nes Talents. Des­we­gen wur­de er ver­gan­ge­nen Som­mer an den PSV Eind­ho­ven ver­lie­hen, ist dort Stamm­tor­wart und wird wohl auch Vize­meis­ter wer­den. Sein Ver­trag bei RB Leip­zig läuft noch bis Som­mer 2023.
Bes­te Grüs­se aus der Schweiz!”

Total
1
Shares
Vorheriger Beitrag

Kafka trifft Merkel

Nächster Beitrag

14. April 2021

Ebenfalls lesenswert

Intelligenzpresse

Im Arti­kel der FAZ über die AfD-nahe Desiderius-Erasmus-Stiftung… … fabri­ziert der Ver­fas­ser, augen­schein­lich „ein nor­ma­les Pro­dukt unse­res staat­li­chen…

16. Oktober 2018

Wahr­schein­lich wird der Kli­ma­wan­del der Mensch­heit gerin­ge­re Pro­ble­me berei­ten als die Maß­nah­men, die sie zu des­sen Ver­hin­de­rung ergreift.…

1. August 2019

„Das grund­le­gen­de Pro­blem hin­ter der Straf­tat eines Migran­ten ist die polit­sche Ver­ant­wor­tung dafür”, sagt Hans-Georg Maaßen im Inter­view…

20. Oktober 2019

Der Sonn­tag (end­lich ein­mal wie­der) den Künsten! Am Ran­de der Buch­mes­se, abends bei Tische, geriet ich ins Gespräch…