Frau Männin holt auf

Wich­ti­ge Wer­ke: Der Zau­be­rin­nen­berg, Dok­to­rin Faus­ti­na, Die Erwähl­te, Mari­on und der Zau­be­rer, Die Tod in Vene­dig, Her­rin und Hün­din, Jose­pha und ihre Schwestern.

Sie lachen?

(Sophi­en­kir­che Ber­lin-Mit­te. Ich dan­ke Leser *** für die Zusendung.)

PS: „Ich möch­te bit­te eine Radlerin.”
„Oh, lei­der funk­tio­niert unse­re Zapf­hen­ne nicht.”
(Neue­rer Münch­ner Biergartenwitz)

 

Total
0
Shares
Vorheriger Beitrag

"Was macht der Wahlkampf?"

Nächster Beitrag

15. Juni 2021

Ebenfalls lesenswert

Aufbewahren für alle Zeit

Über­set­zung: Dan­ke, Dan­ke.Für den Umzug der Bot­schaft,Für die Aner­ken­nung der Golan­hö­hen,Für die Besei­ti­gung von Sulei­ma­ni,Für die Tötung von…

9. März 2020

Ges­tern war der 8. März, und die Fra­ge aller Fra­gen lau­te­te: „Soll­te ich als Frau Rosen am Welt­frau­en­tag…

23. Dezember 2019

Aus einer gewis­sen Per­spek­ti­ve ist es immer­hin wit­zig, dass die neu­es­te Angriffs­wel­le der Gleich­ma­che­rei aus­ge­rech­net unter dem Schlacht­ruf…