Frau Männin holt auf

Wich­ti­ge Wer­ke: Der Zau­be­rin­nen­berg, Dok­to­rin Faus­ti­na, Die Erwähl­te, Mari­on und der Zau­be­rer, Die Tod in Vene­dig, Her­rin und Hün­din, Jose­pha und ihre Schwestern.

Sie lachen?

(Sophi­en­kir­che Ber­lin-Mit­te. Ich dan­ke Leser *** für die Zusendung.)

PS: „Ich möch­te bit­te eine Radlerin.”
„Oh, lei­der funk­tio­niert unse­re Zapf­hen­ne nicht.”
(Neue­rer Münch­ner Biergartenwitz)

 

Total
1
Shares
Vorheriger Beitrag

"Was macht der Wahlkampf?"

Nächster Beitrag

15. Juni 2021

Ebenfalls lesenswert

26. August 2018

Nach einer dem übli­chen Mus­ter fol­gen­den Aus­ein­an­der­set­zung mit fina­lem Mes­ser­ein­satz und einem toten sowie zwei schwer­ver­letz­ten Ein­hei­mi­schen –…

21. Oktober 2020

Als ich ges­tern Abend bis zur Coro­na-Sperr­stun­de – ab 23 Uhr wird das Virus extrem aggres­siv – mit…

30. Dezember 2018

#wirsind­mehr für Tra­di­tio­na­lis­ten: Wir schaf­fen das! für Nostalgiker: Star­ke Argu­men­te besit­zen eben eine gewis­se Halb­werts­zeit.                                      *** Rech­te…

3. April 2021

Wer den hie­si­gen Medi­en folg­te, kam nicht umhin, den Angriff auf eine Poli­zei­sper­re am Washing­to­ner Kapi­tol mit dem…