„Die Aluhüte hatten recht.”

„Wir leben in einer ande­ren Repu­blik durch einen Mythos namens Coro­na. Sie sind auf den Arm genom­men wor­den, von ganz oben.”

Meint Peter Boehrin­ger, einer der sach­kun­digs­ten Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten, Exper­te für Finan­zen. – Ein­schal­tung für Esel: Er sagt nicht, dass das Coro­na­vi­rus ein Mythos war, son­dern dass sei­ne Gefähr­lich­keit in mythi­sche Dimen­sio­nen erho­ben wor­den ist. – Obwohl der Schwe­fel­par­tei­ler aus­schließ­lich offi­zi­el­le Quel­len und Ein­ge­ständ­nis­se zitiert, lösch­te You­tube sicher­heits­hal­ber sein Video. In höhe­ren Rän­gen scheint sich eine gewis­se Panik aus­zu­brei­ten, denn wenn es sich so ver­hält, wenn eine schwe­re Grip­pe erst unver­hält­nis­mä­ßig bekämpft und danach als Ein­stiegs­vor­wand in die Bra­ve New World miss­braucht wur­de, könn­ten die­se Leu­te ja für volks­wirt­schaft­li­che Schä­den in Höhe von hun­der­ten Mil­li­ar­den Euro­nen zur Ver­ant­wor­tung gezo­gen wer­den. Jeden­falls ist das Argu­men­ta­ti­ons­ge­rüst der Bun­des­re­gie­rung für die Not­wen­dig­keit von Grund­rechts­ein­schrän­kun­gen, Lock­downs, Schul­schlie­ßun­gen, Lösung der Schul­den­brem­se und Infla­ti­ons­an­feue­rung durch heiß­lau­fen­de EZB-Druck­ma­schi­nen in den ver­gan­ge­nen Tagen gleich an meh­re­ren Stel­len zusammengebrochen.

Auf Face­book ist der Bei­trag noch zu sehen.

 

Total
1
Shares
Vorheriger Beitrag

Die Aufklärung beim Erreichen der Zielgeraden

Nächster Beitrag

"Etwas verbaerbocken, Mist bauen"

Ebenfalls lesenswert

1. Dezember 2019

*** Die deut­schen Innen­mi­nis­ter wol­len sich die­sem Pro­blem kom­men­de Woche am Kamin stel­len, denn wel­cher Poli­ti­ker sieht sich…

30. März 2021

In der auf­ge­klär­ten und tole­ran­ten west­li­chen Welt gibt es kaum mehr kon­fes­sio­nel­le Schulen. Bezie­hungs­wei­se nur noch. *** Den Sinn…

15. Mai 2019

Neue For­mu­lie­run­gen: Er gab einen Warn­stich ab.Es ereig­ne­te sich eine Messerstichelei. „Oder auch: Beim Mes­ser­rei­ni­gen hat­te sich ein…
Weiterlesen

6. Mai 2020

„Die reli­giö­sen Neu­ro­sen sind – wie eini­ges ande­re auch – so sel­ten gewor­den, weil sie ein Min­dest­maß an…