Frage der Woche

 

PS: Meh­re­re Leser wei­sen dar­auf hin, dass Danisch schon dar­über geschrie­ben hat (hier, ein biss­chen scrol­len); auch das ist wohl ein hal­ber Fake („Dop­pel-Mini-Tramp”, so etwas wie Klein­feld­fuß­ball mit Mini-Toren).

PPS: Das war Unsinn. Dop­pel-Mini-Tramp ist weit anspruchs­vol­ler als Tram­po­lin­sprin­gen – sie­he hier. Die Fra­ge ist, in wel­chen Lei­bes­übun­gen sich Frau B., die von sich sel­ber ja sagt, sie sei Tram­po­lin­sprin­ge­rin gewe­sen, tat­säch­lich betä­tigt hat.

 

Total
0
Shares
Vorheriger Beitrag

30. Juni 2021

Nächster Beitrag

4. Juli 2021

Ebenfalls lesenswert

Rührend

Das. PS: „Sie dür­fen doch”, schreibt Leser ***, „bit­te nicht sol­chen Kitsch emp­feh­len – als aus­ge­spro­che­ner Ästhet, der…

30. März 2021

In der auf­ge­klär­ten und tole­ran­ten west­li­chen Welt gibt es kaum mehr kon­fes­sio­nel­le Schulen. Bezie­hungs­wei­se nur noch. *** Den Sinn…

Das Wort zum Sonntag

Als ers­tes sol­len Sie glau­ben, dass jedes Extrem­wet­ter­er­eig­nis auf den Kli­ma­wan­del zurück­zu­füh­ren ist. Dann sol­len Sie glau­ben, dass der…