l’État c’est moi!

Wolf­gang Koydl, Welt­wo­che

 

Total
1
Shares
Vorheriger Beitrag

11. Juli 2021

Nächster Beitrag

16. Juli 2021

Ebenfalls lesenswert

11. Dezember 2018

Wenn ich auf mei­nem Hän­di die Wor­te „von Deut­schen” ein­tip­pe, schlägt der gewief­te Satz­fort­set­zungs­au­to­mat als nächs­tes Wort „began­ge­nen” vor……

25. Juli 2020

„Die­ses klei­ne Lächeln der Cel­lis­tinnach der Kadenz im zwei­ten Satz,obwohl soeben der Sicher­heits­ratzusam­men­ge­tre­ten ist” Hans Magnus Enzensberger                                  ***…

25. Februar 2021

„Deutsch sein heißt, ger­ne auf Frei­heit zu ver­zich­ten, um wenigs­tens den Nach­barn anschwär­zen zu können.” Leser *** (ein…

29. April 2018

Der Sonn­tag gehört dies­mal nur ver­mit­telt den Küns­ten, inso­fern es um eines der gro­ßen Wer­ke geht, wel­ches in…