14. September 2021

TÖNET, ZIMBELN UND SCHALMEIEN,
FLECHTET  KRÄNZE IHM INS HAAR,
LASST INS FRANKENLAND UNS WALLEN,
ECKHARD WIRD HEUT’ ACHTZIG JAHR!!!

(Ich dan­ke Leser ***.)

 

 

Total
0
Shares
Vorheriger Beitrag

Sie enthüllen sich zur Kenntlichkeit

Nächster Beitrag

17. September 2021

Ebenfalls lesenswert

26. April 2018

„Uner­bitt­lich suchen sich die Prei­se ihre Trä­ger.„Ger­hard Polt                                *** Mene Tekel Uphar­sin. In ihrem Buch „Tote wei­ße Män­ner…

19. November 2018

Der ers­te Kan­di­dat für den CDU-Par­tei­vor­sitz, Herr Merz, bezeich­net die AfD als „offen natio­nal­so­zia­lis­tisch” und die Grü­nen als…

10. Januar 2021

„Es ist leich­ter, mit dem Trin­ken auf­zu­hö­ren als mit dem Hassen.” (Phil­ip Roth) Aber es ist auch ziem­lich unnötig.…

28. April 2021

Um einen bestimm­ten Typus Leser in Rage zu brin­gen, genügt es bereits, ein ele­gant und geschmack­voll ein­ge­rich­te­tes Haus…