Das Wort zum Sonntag

Das Inter­view ist scho’ arg lang, fast eine Stun­de, aber es kom­men wirk­lich bei­na­he alle der­zeit poli­tisch rele­van­ten The­men zur Sprache.

Das Video gibt es hier.

PS: Viel­leicht macht die­se Ges­te, mit wel­cher ich Sig­mar dem Beleib­ten nach­stre­be – auch ich bin ja ein Tage­löh­ner der Auf­merk­sam­keits­öko­no­mie –, den einen oder ande­ren Wol­lüst­ling des Vul­gä­ren neu­gie­rig; sie kommt aller­dings erst weit gegen Ende. 😉

 

Total
1
Shares
Vorheriger Beitrag

Zwei Einzelfälle

Nächster Beitrag

20. September 2021

Ebenfalls lesenswert

3. Juli 2019

Es ist nichts Neu­es, dass die Par­tei­en ihr min­der­be­gab­tes Per­so­nal in die EU-Gre­mi­en ent­sen­den, doch die Nomi­nie­rung der…

26. Oktober 2020

Willst du die Men­schen pro­blem­los gleich­schal­ten,Sieh zu, dass sie für Indi­vi­du­en sich halten.                                    *** Für den…

9. Oktober 2019

Anschlag auf die Syn­ago­ge in Hal­le, bis­lang zwei Tote.  „Heu­te sieht man wie­der ganz genau was Twit­ter eigent­lich für…

8. April 2021

Es gibt ja Zeit­ge­nos­sen, die sich ein­frie­ren las­sen wol­len, um irgend­wann in der Zukunft wie­der zum Leben erweckt…