Neues von der Corona-Front

Sie müs­sen sich das fol­gen­de State­ment mit Liszts „Les Pré­ludes” unter­legt vorstellen.

Und die­se Nach­richt eben­falls. Fan­fa­ren bitte!

Immer­hin ist damit die fol­gen­de Sot­ti­se relativiert.

Die Fra­ge muss, tref­fen­der zuge­spitzt, lau­ten: Was schützt die Geimpf­ten vor den Gene­se­nen, Geimpf­ten und Unge­impf­ten? Natür­lich imp­fen! Imp­fen! Imp­fen! Oder wol­len Sie, dass unser Bun­des­frei­heits­buf­fo J. Gauck Sie unter die „Beklopp­ten” rubriziert?

 

Total
2
Shares
Vorheriger Beitrag

11. September 2021

Nächster Beitrag

Sie enthüllen sich zur Kenntlichkeit

Ebenfalls lesenswert

Prostituierte gegen Trump

Bra­vo! Ein deut­sches Tra­di­ti­ons­un­ter­neh­men schließt sich der Initia­ti­ve an: Die­ser Oran­ge Man hat einer Cha­rak­ter­bank aber auch prak­tisch jede…

8. Juni 2018

Haben Sie gese­hen? Unse­re Clau­di Roth, Vize­prä­si­den­tin des Bun­des­tags und als sol­che bis­wei­len Sit­zungs­lei­te­rin, bekommt den Modus­wech­sel zwi­schen…

8. August 2019

„Zuerst emp­fin­gen sie ihre zahl­lo­sen Gäs­te auf den Bahn­hö­fen mit Blu­men und Ted­dy­bä­ren. Kur­ze Zeit spä­ter über­leg­ten sie,…

12. März 2018

Wir sind „welt­of­fen” und dür­fen uns nicht „abschot­ten”, lau­tet bekannt­lich das Man­tra der Will­kom­mens­kul­tur­schaf­fen­den und ihrer Füh­rungs­of­fi­zie­re. Aber…