27. Oktober 2021

Heu­te ist der Tag, an dem mein Ari­er­pass („Gene­sen”) aus­läuft. Ich bin seit Punkt Null Uhr wie­der poten­ti­ell hoch­an­ste­ckend. Neh­men Sie sich in Acht (und Bann)!
***
„Ver­wun­dert”, so Lese­rin ***, „las ich die Über­schrift auf der Titel­sei­te der Hil­des­hei­mer All­ge­mei­nen – haben wir jetzt statt der ‚Pan­de­mie der Unge­impf­ten’ eine ‚Pan­de­mie der nicht Drittgeimpften’…?”

Na was denn sonst!

***

Nach­dem mich unlängst ein Medi­cus rüf­fel­te, ich trak­tier­te das heik­le The­ma der Impf­ne­ben­wir­kun­gen bloß „anek­do­tisch”, indem ich plötz­li­che und uner­war­te­te Todes­fäl­le auf­lis­te­te – er sel­ber hielt mit dem Veris­mus­le­vel einer Inten­siv­sta­ti­on dage­gen, also eben­falls anek­do­tisch –, lege ich noch einen Schlag Anek­do­ten nach.

Näm­lich diese:
„– Spiel­ab­bruch wegen Herz­still­stand des Schieds­rich­ters in einer Par­tie des Lau­ber SV (Kreis Donauwörth).
– 17-jäh­ri­ger Fuß­ball­spie­ler der JSG Hoher Hagen muss in Han­no­versch Mün­den wäh­rend Par­tie reani­miert werden.
– Spie­ler des ASV Baden (Nie­der­ös­ter­reich) bricht auf dem Spiel­feld zusam­men und muss reani­miert werden.
– Gif­hor­ner Ama­teu­er­spie­ler Mar­vin Schu­mann muss nach Herz­still­stand reani­miert werden.
– Schieds­rich­ter-Assis­ten­tin einer Kreis­li­ga-Augs­burg-Par­tie in Emer­sa­cker bricht mit Herz­pro­ble­men zusammen.
– Kreis­li­ga-Spie­ler der SpVgg. Oel­de II muss von sei­nem Gegen­spie­ler wie­der­be­lebt werden.
– Spie­ler vom Bira­ti Club Müns­ter erlei­det in einem Kreis­li­ga Spiel gegen den FC Nord­kir­chen II Erik­sen-Schick­sal: Zusam­men­bruch mit Herz­still­stand. Spiel wird abgebrochen.
– 17jähriger Fuß­ball­spie­ler Dyl­an Rich stirbt in Eng­land wäh­rend eines Spiels an Herzinfarkt.
– Tor­wart­trai­ner des SV Nie­der­pö­ring erlei­det nach Trai­ning Herzinfarkt.
– Lucas Surek (24) von BFC Che­mie Leip­zig an Myo­kar­di­tis erkrankt.
– King­s­ley Coman (25) vom FC Bay­ern Mün­chen nach Herz­rhyth­mus­stö­run­gen am Her­zen operiert.
– 19-jäh­ri­ger Fuß­ball­spie­ler des FC Nan­tes erlei­det am 16.9.21 Herz­still­stand im Training.
– Trai­ner Dirk Splits­te­ser von der SG Trak­tor Divitz bricht am Spiel­feld­rand tot zusammen.
– Rune Cog­he (18) von Een­dracht Hog­le­de (Bel­gi­en) erlei­det Herz­in­farkt wäh­rend Spiel.
– Beim WM-Qua­li­fi­ka­ti­ons­spiel der Frau­en Deutsch­land-Ser­bi­en in Chem­nitz muss eine eng­li­sche Lini­en­rich­te­rin mit Herz­pro­ble­men vom Platz getra­gen werden.
– 16-jäh­ri­ger unge­nann­ter Fuß­ball­spie­ler in Ber­ga­mo erlei­det Herz­still­stand (6.9.2021).
– Team­lei­ter Diet­mar Gla­dow aus Thal­heim (Bit­ter­feld) erlei­det vor dem Spiel töd­li­chen Herzinfarkt.
– 53jähriger Fuß­ball­trai­ner Anto­nel­lo Cam­pus bricht in Sizi­li­en beim Trai­ning mit sei­ner Jugend­mann­schaft tot zusammen.
– Anil Usta vom VfB Schwelm (Enne­pe­tal) bricht mit Herz­pro­ble­men auf dem Spiel­feld zusammen.
– Dimi­tri Lié­nard vom FC Stras­bourg bricht in einer Par­tie der Ligue 1 mit Herz­pro­ble­men zusammen.
– Die­go Fer­chaud (16 Jah­re) vom ASPTT Caen erlei­det in einem U‑18-Liga­spiel in Saint-Lô einen Herzstillstand.
– Ain/Frankreich: Fré­dé­ric Lar­til­lot erliegt nach einem Freund­schafts­spiel in der Umklei­de­ka­bi­ne einem Herzinfarkt.
– Bel­gi­scher Fuß­ball­spie­ler Jen­te Van Genech­ten (25) erlei­det in der Anfangs­pha­se eines Pokal­spiels einen Herzstillstand.
– Bel­gi­scher Hob­by-Fuß­bal­ler Jens De Smet (27) aus Malde­gem erlei­det wäh­rend des Spiels Herz­an­fall und stirbt im Krankenhaus.
– 13-jäh­ri­ger Fuß­ball­spie­ler des Ver­eins Janus Nova aus Sac­co­lon­go (Ita­li­en) bricht auf dem Spiel­feld mit Herz­still­stand zusammen.
– Andrea Astol­fi, sportl. Lei­ter von Cal­cio Orsa­go (Ita­li­en) erlei­det nach der Rück­kehr vom Trai­ning einen ful­mi­nan­ten Herz­in­farkt und ver­stirbt ohne Vor­er­kran­kung mit 45 Jahren.
– Abou Ali (22) bricht wäh­rend eines Zwei­li­ga­spiels in Däne­mark mit Herz­still­stand zusammen.
– Bor­deaux-Pro­fi Samu­el Kalu bricht wäh­rend eines Ligue 1- Spiels mit Herz­still­stand zusammen.
– Fab­ri­ce N’Saka­la (31) von Bes­ik­tas Istan­bul kol­la­biert ohne Ein­wir­kung des Geg­ners auf dem Feld und muss ins Kran­ken­haus gebracht werden.”
Maul hal­ten! Die Führer*innen haun uns raus!

***

Das gilt auch für das Herr­schafts­ge­biet von Genoss*in Tru­deau, gern gese­he­ner Gast beim Genos­sen Schwab. (War der nicht auch „Glo­bal Young Leader”?)

Wie ich zu bemer­ken pfle­ge, stre­ben die­se Figu­ren eine Welt an, in der es kei­ne ret­ten­den Exi­le mehr gibt.

Man­che Leu­te fan­gen dann an zu extra­po­lie­ren spinnen.

***

Ver­las­sen wir aber die anek­do­ti­sche Sphä­re und bege­ben wir uns ins Laby­rinth der Zahlen.

Na gut, was gehen uns die­se Bal­ten an? Schau­en wir nach ’schland. Der MDR teilt mit:

Natür­lich ver­dan­ken wir das aus­schließ­lich den Viren­be­kämp­fungs­maß­nah­men der Bundesregierung!

Vor zwei Mona­ten waren die „For­schen­den” übri­gens noch „For­scher”, die aber letzt­lich beru­fen wur­den, um die­sel­be War­nung auszustoßen.

Nicht nur Anek­do­ten, auch Zah­len bezeu­gen nicht viel, wenn kein kun­di­ger Inter­pret zur Hand bzw. bei Fuß ist. So einer zum Beispiel.

In der ursprüng­li­chen, also ori­gi­na­len DDR hieß es: Genos­sen, lasst euch von der Wirk­lich­keit nicht irremachen!

Nicht den Fal­schen in die Hän­de möch­ten sowohl die alte als auch die neue Bun­des­re­gie­rung spielen.

Aber selbst­ver­ständ­lich wird sich der Staat „für immer” um das Wohl der Men­schen küm­mern! Was denn sonst?

Die Durch­füh­rung ist einer frei­heit­lich-för­dera­len Repu­blik selbst­ver­ständ­lich Ländersache.

Eini­ge Kapi­ta­lis­ten und inzwi­schen meist goji­sche Nach­fah­ren der eins­ti­gen Scha­cher­ju­den ver­su­chen natür­lich wie­der, der Regie­rung aus Eigen­nutz und Gewinn­stre­ben in den Rücken zu fallen.

Der freie Markt ist nicht zufäl­lig das Feind­bild aller Anstän­di­gen und Hal­tungs­fes­ten. Viel­leicht soll­te die Anti­fa zum „Ent­gla­sen” ein­ge­setzt wer­den, um die Pfef­fer­sä­cke zur Räson zu brin­gen. Auch Aktio­nen gegen Unge­impf­te könn­ten erwo­gen wer­den, nicht zuletzt wegen des gerin­ge­ren Ansteckungsrisikos.

Es natür­lich wie­der eine „aus­’m Osten”, die – und das in einem Main­stream­blatt! – die völ­lig fal­schen Fra­gen stellt:

„Rat­los macht selbst das welt­wei­te Mus­ter­bei­spiel für schnel­les Imp­fen. … Mehr als die Hälf­te der Covid-Pati­en­ten in Isra­els Kli­ni­ken waren voll­stän­dig geimpft. Falls ich noch bis drei zäh­len kann, heißt das, in dem Land mit der etwa glei­chen Impf­quo­te wie bei uns, aber dem grö­ße­ren Erfah­rungs­vor­sprung, lie­gen der­zeit mehr geimpf­te als unge­impf­te Pan­de­mie-Fäl­le in den Kran­ken­häu­sern. Müss­te man nicht zuge­spitzt fra­gen, ob von den Geimpf­ten der­zeit sogar die grö­ße­re Gefahr ausgeht?”

Pfui Dei­bel! (Das waren die letz­ten Wor­te von Karl Kraus, bevor er, unge­impft, starb.)

***

Wenn Lüg­ner einen Wahr­heits­aus­plau­de­rer Lüg­ner nennen.

Anders als bei dem zwei­fel­haf­ten Aus­set­zen der Coro­nabe­kämp­fungs­vor­keh­run­gen zie­hen Ber­lin und über­haupt ’schland in die­sem Poli­tik­feld den Schwe­den nach.

Will­kom­men!

(„Free Pales­ti­ne” kann man übri­gens auch lesen als „Befreit Paläs­ti­na!” Von wem? Das sagt sich nicht.)

***

Appen­dix (Coda?): Oba­ma an Merkel.

Und da ihm das Leben der Freun­din sehr nahe ging, nutz­te er ein ande­res Pri­vi­leg und ließ rund um die Uhr ihr Tele­fon abhören.

 

Total
1
Shares
Vorheriger Beitrag

Die Hex' geht fort...

Nächster Beitrag

Der Nächste

Ebenfalls lesenswert

15. August 2020

Der Soros hat ja so recht: Die­se Gegen­wehr ist die letz­te Bas­ti­on vor der „Rebar­ba­ri­sie­rung auf höchs­tem tech­nisch-mer­kan­ti­lis­ti­schem Niveau”,…

13. November 2020

Letz­te Menschen: „Die Vor­stel­lung, dass der eige­ne Kör­per sei­ne kon­kre­te Gestalt sei­ner Fort­pflan­zungs­funk­ti­on ver­dankt und sich der indi­vi­du­el­len…

3. Dezember 2018

Wenn ein jun­ger Mensch sich mit küh­nen Gedan­ken her­vor­tut, will er gemein­hin sei­ne Umge­bung beein­dru­cken; wenn es ein…