Acta diurna

819 Einträge

Sämt­li­che Tex­te in die­sem Dia­ri­um geben aus­schließ­lich pri­va­te Mei­nun­gen des Autors wie­der bzw. schil­dern Ereig­nis­se aus des­sen ganz pri­va­ter Sicht. 

Frauke Petry über Klonovsky

Freund *** schickt mir einen Pas­sus aus Frau­ke Petrys neu­em auto­bio­gra­phi­schen Schel­men­ro­man, nämlich:

„Mein Mit­ar­bei­ter Micha­el Klo­n­ovs­ky ver­füg­te offen­bar über weit grö­ße­res Wis­sen über die Spen­den­netz­wer­ke als ich selbst. Auch ver­such­te er erfolg­los, mich von einer mil­de­ren Gang­art gegen­über Höcke zu über­zeu­gen. Er hielt eine Buch­le­sung beim besag­ten ‚Ver­ein zur Erhal­tung der Rechts­staat­lich­keit und bür­ger­li­chen Frei­hei­ten’. Sei­ne Frau trat dort als Pia­nis­tin auf. Ob und in wel­cher Höhe hier­für Hono­ra­re flos­sen, bleibt ein Geheim­nis (…). Auch er wand­te sich öffent­lich­keits­wirk­sam von mir ab und tauch­te bald dar­auf als Gau­lands Mit­ar­bei­ter im Bun­des­tag auf.”

Das stimmt alles bis aufs i‑Tüpfelchen, nur der letz­te Halb­satz ist Phan­ta­sie: Ich ken­ne kei­nen Gauland.

 

Ebenfalls lesenswert

Zur Fußball-EM

Was gab es Posi­ti­ves beim ver­lo­re­nen Auf­takt­spiel der deut­schen Natio­nalmann­schaft? Naiv beant­wor­te­te ich die Fra­ge ges­tern gesprächs­hal­ber damit,…

Willkommen!

Oder, wie Danisch schrei­ben wür­de: Gelie­fert wie bestellt. Etwa sol­che. Ursa­chen? Es ist ein klei­ner Schritt für einen…

15. Juni 2021

Ster­be­hil­fe ist die logi­sche Ergän­zung der Abtrei­bung. Wäh­rend die post­he­roi­sche Gesell­schaft viri­len Ein­wan­de­rern, die sie aus­neh­men, mis­sio­nie­ren, pene­trie­ren…

Frau Männin holt auf

Wich­ti­ge Wer­ke: Der Zau­be­rin­nen­berg, Dok­to­rin Faus­ti­na, Die Erwähl­te, Mari­on und der Zau­be­rer, Die Tod in Vene­dig, Her­rin und…

6. Juni 2021

Kur­ze Durch­sa­ge der Bun­des­not­brem­se­rin: Schen­ken Sie der Feind­pro­pa­gan­da kei­ne Auf­merk­sam­keit! Wir wis­sen genau, was wir tun! Sie erfah­ren…

Rührend

Das. PS: „Sie dür­fen doch”, schreibt Leser ***, „bit­te nicht sol­chen Kitsch emp­feh­len – als aus­ge­spro­che­ner Ästhet, der…

Plan B

Sei das, fragt Kame­rad ***, ein Schlau­mei­er vor dem HErrn, viel­leicht meiner? Kei­ne üble Idee, zumal ich ja…

3. Juni 2021

Der Bei­trag des feschen grü­nen Star­lets Anna­le­na zum Euro­vi­si­on Ener­gy Con­test – sie­he: „Auf­be­wah­ren für alle Zeit” –…

Aufbewahren für alle Zeit!

Neu­lich sag­te ich in einer Rede, wenn das grü­ne Schnat­te­rinchen ins Kanz­ler­amt ein­zö­ge (dann wohl: „Kanzler*innenamt”), wür­de sie…

1. Juni 2021

Ein Volk, das sich dar­an gewöhnt hat, zwölf Jah­re lang bei jeder Gele­gen­heit den rech­ten Arm hoch­zu­rei­ßen, wird…