Kurze Durchsage der Bundesregierung

Wir unter­stüt­zen das tap­fe­re ukrai­ni­sche Volk bei der Ver­tei­di­gung sei­ner Heimat!

Wer aber die Exis­tenz eines deut­schen Vol­kes behaup­tet und die­sem ein ver­meint­li­ches Recht auf Hei­mat andich­tet, ist ein Rechts­ex­tre­mist, der vom Ver­fas­sungs­schutz beob­ach­tet wer­den muss.

 

 

Vorheriger Beitrag

11. März 2022

Nächster Beitrag

14. März 2022

Ebenfalls lesenswert

9. März 2022

Der Ver­fas­sungs­schutz darf die gesam­te Schwe­fel­par­tei zum „Ver­dachts­fall” erklä­ren und beob­ach­ten, lau­tet die Mel­dung des Tages. War­um über­rascht mich…

23. Mai 2022

Deutsch­land, die Kro­ne der Schröpfung. (Die­se famo­se For­mu­lie­rung ergab sich bei Tische aus einem Ver­spre­cher mei­nes Gegenübers.) ***…

Das meint der Leser

„Sehr geehr­ter Herr Klo­n­ovs­ky, ich kann mich nicht erin­nern, wann ich zuletzt ‚Tages­the­men’ oder ähn­li­ches gese­hen habe, und…

Zum Stand der Menschenrechte

Der „Nach­rich­ten­ka­nal” nennt die­se Men­schen­rech­te­res­ter­am­pe übri­gens „unab­hän­gig”. Die Men­schen­rech­te sind das Viren­pro­gramm, das die Bür­ger­rech­te zer­stö­ren soll. Und…