Gibt hier einer Fersengeld?

In meh­re­ren Schrit­ten sozusagen?

Die Pro­tes­te, die der­zeit in Kana­da statt­fin­den, rich­ten sich ja nur vor­der­grün­dig gegen die Coro­na­po­li­tik der Regie­rung; tat­säch­lich han­delt es sich um einen Auf­stand der von den Eli­ten ver­ach­te­ten und aus­ge­plün­der­ten Mit­tel­schicht, der Buckel­krumm­ma­cher und Steu­er­zah­ler, gegen das glo­ba­lis­ti­sche Estab­lish­ment, für wel­ches der Schwab-Ver­trau­te und Young Glo­bal Lea­der Tru­deau wie kaum ein zwei­ter steht.

 

Vorheriger Beitrag

"Positive schwarze Lebensläufe interessieren wohl nicht"

Nächster Beitrag

2. Februar 2022

Ebenfalls lesenswert

29. April 2024

Ein Dresd­ner Bekann­ter sand­te mir einen Arti­kel aus dem Maga­zin „Leben in der Frau­en­kir­che”, des­sen Titel mei­ne Alt­gier…

10. Juni 2022

Deutsch­land ent­wi­ckelt sich schwung­voll von einer Beleh­rungs­de­mo­kra­tur in eine Erzie­hungs­dik­ta­tur. Die täg­li­che Pro­pa­gan­da dringt bis in die letz­ten…

Konzertankündigung

Die Sonn­ta­ge immer den Küns­ten!, hieß es frü­her an die­ser Stel­le mit einer mich in der Rück­schau nost­al­gisch…